weather-image
15°

Audi landete im Straßengraben

0.0
0.0

Traunreut – Zu einer Unfallflucht kam es am Samstag auf der B 305 in Hörpolding. Die Polizei bekam gegen 22.40 Uhr eine Meldung, dass ein Audi verlassen am Straßenrand steht. Die Beamten stellten aufgrund der Spurenlage fest, dass der Fahrer des Audi, von der Kreisstraße TS 47 kommend, bei Schneeglätte über die Bundesstraße 304 gerutscht und im Straßengraben gelandet war. Beim Versuch, wieder zurück auf die Straße zu fahren, streifte der Fahrer einen Gartenzaun und stieß an eine Wegweisertafel. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Unfallverursacher um eine 29-jährige Siegsdorferin. Sie hatte die Unfallstelle zu Fuß verlassen und meldete sich gegen Mitternacht bei der Polizei. Sie erhält eine Anzeige wegen Unfallflucht. Am Audi entstand ein Schaden von über 10 000 Euro. fb


 
Anzeige