Arsenal holt kolumbianischen Torwart Ospina

0.0
0.0
Überzeugt
Bildtext einblenden
David Ospina überzeugte die LOndoner bei der WM. Foto: Marius Becker Foto: dpa

London (dpa) - Der englische Fußball-Club FC Arsenal hat den kolumbianischen Nationaltorwart David Ospina verpflichtet. Das teilten der Londoner Erstligist mit. Über die Laufzeit des Vertrages und die Höhe einer Ablösesumme machte der Verein keine Angaben.


Der 25 Jahre alte Ospina, der mit Kolumbien das WM-Viertelfinale in Brasilien erreicht hatte, kommt vom OGC Nizza aus Frankreich. Für den Club aus der Mittelmeer-Hafenstadt hatte Ospina 189 Partien in der Ligue 1 absolviert.

Anzeige

Arsenal-Trainer Arsene Wenger lobte die »Erfahrung« des Neuzuganges: »Er wird unserem Team Stärke geben, und wir sind sehr froh, dass er sich uns anschließt.« Ospina wird mit dem polnischen Nationalkeeper Wojciech Szczesny um den Stammplatz im Tor des Tabellen-Vierten der vergangenen Saison konkurrieren.

Mitteilung auf Arsenal Homepage