weather-image
17°

Armstrong vor Verlust der Tour-Titel und Sperre

Washington (dpa) - Der US-Radprofi Lance Armstrong steht vor dem Verlust seiner sieben Tour de France-Titel sowie einer lebenslangen Sperre. Der 40-Jährige teilte überraschend mit, er wolle sich nicht länger gegen die Dopingvorwürde der US-Anti-Doping-Agentur Usada wehre. Usada-Chef Travis Trygart will Armstrong alle Tour-Titel aberkennen und ihn lebenslang sperren lassen. Das Verfahren habe einen «zu hohen Zoll» von ihm und seiner Familie gefordert, sagte Armstrong. Der 40-jährige wird seit Jahren mit Doping-Vorwürfen konfrontiert, ist aber nie positiv getestet worden.

Anzeige