weather-image

Angeklagte im Piraten-Prozess erhalten das letzte Wort

Hamburg (dpa) - Im bundesweit ersten Piraten-Prozess in Hamburg erhalten die zehn somalischen Angeklagten heute das letzte Wort. Zuvor sollen die letzten beiden Plädoyers der Verteidigung gehalten werden. Nach fast zwei Jahren will das Landgericht dann aller Voraussicht nach an diesem Freitag das Urteil gegen die mutmaßlichen Seeräuber verkünden. Die Angeklagten sollen am Ostermontag 2010 den Hamburger Frachter «Taipan» vor der Küste Somalias beschossen und gekapert haben. Die 15-köpfige Besatzung wurde Stunden später von einem niederländischen Marinekommando befreit.

Anzeige