weather-image

Andreas Wellinger ausgezeichnet

Berchtesgaden – Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger vom CJD-Gymnasium in Berchtesgaden, die EM-Medaillengewinnerin im Wasserspringen, Tina Punzel, und die Junioren Welt- und Europameisterin im Triathlon, Laura Lindemann, sind gestern als »Eliteschüler des Sports« ausgezeichnet worden. Der Deutsche Olympische Sportbund und die Sparkassen-Finanzgruppe ehrten die Talente beim Neujahrsempfang des DOSB in Frankfurt/Main für ihre herausragenden sportlichen und schulischen Leistungen im vergangenen Jahr.

Wurde vom DOSB zum Eliteschüler des Sports ernannt: Andreas Wellinger. (Foto: Wechslinger)

Für die bundesweite Auszeichnung waren 43 Schüler nominiert, die zuvor von ihrem jeweiligen Standort als Beste des Jahres geehrt worden waren. Den ersten Platz sicherte sich Wellinger mit seinem beeindruckenden Olympia-Debüt in Sotschi. Schon bei den Olympischen Jugendspielen in Innsbruck 2012 hatte der damals 16-Jährige Gold mit dem deutschen Mixed-Team gewonnen, zwei Jahre später flog er in Sotschi zum Mannschafts-Olympiasieg. In diesem Jahr wird er sein Abitur am CJD-Gymnasium ablegen. fb

Anzeige