weather-image
12°

Altmaier will neuen Endlager-Entwurf vorlegen

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier will nach den zunächst gescheiterten Gesprächen mit SPD und Grünen einen neuen Entwurf für eine bundesweite Atommüll-Endlagersuche vorlegen. Dieser solle den Bundestagsfraktionen und den Bundesländern in den nächsten Tagen zugeleitet werden, hieß es aus dem Umweltministerium. Ziel sei eine Einigung noch vor der Landtagswahl in Niedersachsen, die am 20. Januar stattfindet. Der seit 35 Jahren im Fokus stehende Salzstock Gorleben soll im Rennen bleiben, könne aber in jedem Verfahrensschritt rausfallen, hieß es.

Anzeige