»Alpenglühen« in Berchtesgaden

Bildtext einblenden
Ab kommendem Donnerstag dreht sich im Berchtesgadener Land alles um die rasanten Fahrzeuge aus Stuttgart. Anlass ist das Jubiläum »60 Jahre Porsche Club Berchtesgaden«. (Foto: Hans-Joachim Bittner)

Berchtesgaden – Anlässlich des 60. Geburtstages des »Porsche Clubs Berchtesgaden« gibt es am kommenden Wochenende ein großes Jubiläumstreffen mit einem umfangreichen Programm ähnlich der Edelweiß Classic.


Die Ausschreibung erfolgte europaweit. Vorstand Joachim Althammer beschloss mit seinem Team, einen Teil der geplanten Einnahmen und Spenden den Flutopfern im Berchtesgadener Talkessel zukommen zu lassen. 1961 wurde der Porsche Club Berchtesgaden gegründet. Seitdem halten die Mitglieder mit Begeisterung und Leidenschaft die Fahne der Fahrzeuge aus Stuttgart im südöstlichsten Eck Deutschlands hoch. Vor 60 Jahren wurde unter anderem der legendäre 718 RS 61 Spyder im Rennsport eingesetzt. Deshalb schmückt dieser Wagen das Veranstaltungslogo mit dem Watzmann im Hintergrund.

»Unser Jubiläum feiern wir mit vielen alten und neuen Freunden aus den Porsche Clubs. Es sollen drei unvergessliche Tage werden«, wünscht sich Althammer.

Das Programm

Donnerstag, 14. Oktober: 10 bis 17 Uhr Akkreditierung im Hans-Peter-Porsche-Traumwerk in Anger, Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung, 14 bis 18 Uhr Eintreffen der Teilnehmer im Hotel »Edelweiss« in Berchtesgaden, 19.30 Uhr Aperitif in der Hotel-Lobby, 20 Uhr Begrüßungsabend im Hotel-Restaurant.

Freitag, 15. Oktober: Ab 9 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge am Traumwerk-Parkplatz in Anger, 9.45 Uhr Fahrerbesprechung im Wechselwerk, ab 10 Uhr Start zur rund 200-Kilometer-Fahrt durch den Chiemgau, ab 11.30 Uhr Weißwurstbrotzeit im Traditionswirtshaus »Feldwies«, ab 18.15 Uhr Abfahrt der Shuttlebusse zur Jennerbahn am Königssee, 20 Uhr Bayerischer Abend an der Jenner-Bergstation mit musikalischer Unterhaltung.

Samstag, 16. Oktober: Ab 9 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge am Schloss- und am Rathausplatz sowie in der Fußgängerzone Berchtesgaden, 9.45 Uhr Fahrerbesprechung am Schlossplatz, ab 10 Uhr Start zur Fahrt übers Roßfeld ins Salzkammergut, ab 11.30 Uhr Mittagspause im »Latschenwirt«, 20 Uhr Gala-Abend im AlpenCongress Berchtesgaden.

bit