Alkohol am Steuer: Pidinger kracht in Baustellenabsperrung

Alkohol Alkoholtest Promille Alkotest Alkoholkontrolle
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – Ein 23-jähriger alkoholisierter Mann aus Piding fuhr am Mittwoch, 7. Juli, gegen 3.45 Uhr mit seinem Opel auf der B305 in Berchtesgaden in eine Baustellenabsperrung.


Der junge Pidinger war aus Richtung Salzburg unterwegs. Er fuhr vor dem Ortseingang Berchtesgaden in eine Baustellenabsperrung und überfuhr dabei einige Warnbaken. Dadurch entstand an diesen und auch an seinem Auto ein Sachschaden. Verletzt wurde der Fahrzeuglenker nicht. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten bei dem 23-Jährigen eine deutliche Alkoholisierung feststellen, weshalb eine sofortige Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung seines Führerscheins angeordnet wurde.

fb/red