Aktuelle Verkehrslage im Landkreis

Hochwasser
Bildtext einblenden
Foto: Andreas Arnold/dpa/Symbolbild

Berchtesgadener Land - Informationen zur aktuellen Verkehrslage im Landkreis. Mehrere Straßenabschnitte sind gesperrt und auch der RVO-Busverkehr kam nun vollends zum erliegen.


 

Aktuell sind folgende Straßen gesperrt:

  • B20 im Bereich Kreisverkehr Stangenwald in Fahrtrichtung Berchtesgaden bis Kreisverkehr Bahnhof – die Umleitung erfolgt über Bischofswiesen auf der Staatstraße 2097 Stanggass nach Berchtesgaden
  • B305 im Bereich Killianbrücke von BGD in Fahrtrichtung Marktschellenberg; aus Fahrtrichtung Salzburg ist mit Verunreinigungen auf der Fahrbahn zu rechnen
  • Im Gemeindegebiet von Schönau am Königssee ist auf mehreren Straßen mit Verunreinigungen und Hindernissen zu rechnen.

Wichtiger Hinweis bzgl. Straßenverkehr im Berchtesgadener Land

Es wird dringend darum gebeten, die aktuell gültigen Verkehrswegesperrungen im Berchtesgadener Land zu beachten. Weiterhin gilt, dass die allgemeine Verkehrssicherheit nicht auf allen Straßen im Landkreis Berchtesgadener Land aufgrund von verbreitet auftretendem Hochwasser und Murenabgängen gesichert ist. Es wird daher dringend empfohlen, alle nicht zwingend notwendigen Autofahrten zu vermeiden.

Bahnverkehr und Bus:

Der Bahnverkehr zwischen Bad Reichenhall und Berchtesgaden wurde komplett eingestellt. Zwischen Bayerisch Gmain und Freilassing wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Der RVO-Busverkehr im Landkreis wurde bis auf die Strecke „Bad Reichenhall – Inzell“ ebenfalls eingestellt.

Bürgertelefon eingerichtet:

Das Landratsamt Berchtesgadener Land hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz stehen für Bürgerinnen und Bürger unter der Telefonnummer +49 8651 773-151 am heutigen Sonntag bis 16:00 Uhr und am morgigen Montag ab 9:00 Uhr zur Verfügung.

Tourismus:

Urlauber werden gebeten, sich direkt bei ihrer Unterkunft zu informieren, ob eine Anreise aufgrund der aktuellen Lage möglich ist. Straßensperrungen werden regelmäßig auf der Website des Landratsamtes www.lra-bgl.de bekannt gegeben.

fb/red