weather-image
24°

«Act of Valor»: Unkritische Navy Seals-Hommage

Berlin (dpa) - Die Navy Seals sind die Elitetruppe der US Navy. Jetzt haben die Regisseure Mike McCoy und Scott Waugh der Spezialeinheit ein Film-Denkmal gesetzt:

«Act of Valor»
Echte Navy Seals präsentieren in «Act of Valor» ihren Eliteanspruch. Foto: Universum Film Foto: dpa

«Act of Valor» (in etwa: Tat der Tapferkeit). Besetzt ist der Actionfilm nicht nur mit Schauspielern, sondern in den Hauptrollen mit echten Navy Seals, die den Kinozuschauern zeigen dürfen, wie mutig sie sind. Der Film ist eine unkritische und vorhersehbare Hommage an die US-Armee geworden - mit Ego-Shooter-Ästhetik und schwachen Dialogen. In den USA schaffte der Film es auf Platz eins der Kinocharts.

Anzeige

(Act of Valor, USA 2012, 110 Min., FSK ab 16, von Mike McCoy und Scott Waugh, mit Roselyn Sanchez, Alex Veadov)

Filmseite