weather-image
25°

Abbiegemanöver übersehen: 15-Jährige leicht verletzt

3.5
3.5
Bildtext einblenden
Foto: Symbol, Arno Burgi (dpa-Archiv)

Chieming – Leicht verletzt worden ist eine 15-jährige Grabenstätterin bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 7.30 Uhr in Chieming.


Eine 38-Jährige aus Grabenstätt hatte mit ihrem Seat von der Hauptstraße nach links in die Stötthammer Straße abbiegen wollen.

Anzeige

Weil Gegenverkehr kam, musste sie aber anhalten. Sie blinkte, bremste ab und wollte den entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer vorbeifahren lassen. Eine nachfahrende 47-jährige Grabenstätterin erkannte die Situation zu spät und krachte mit ihrem Nissan Navara in das Heck des Seats.

Die 15-jährige Tochter auf dem Beifahrersitz im Seat-Fahrerin wurde leicht verletzt ins Klinikum Traunstein gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 5500 Euro.