weather-image
22°

Özdemir für europäisch einheitlichen Umgang

0.0
0.0
Cem Özdemir
Bildtext einblenden
Der Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir. Foto: Daniel Reinhardt Foto: dpa

Hamburg (dpa) - Grünen-Parteichef Cem Özdemir hat sich im Umgang mit den Wahlkampfauftritten türkischer Regierungsmitglieder für eine gesamteuropäische Strategie ausgesprochen.


Danach sollten türkischen Regierungsmitgliedern in den jeweiligen EU-Staaten Wahlkampfauftritte gestattet werden, «weil ich nicht will, dass die als Märtyrer nach Hause gehen», sagte der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl am Sonntag in Hamburg bei einer Matinee der Wochenzeitung «Die Zeit». Allerdings müssten sie sich an die Gesetze halten.

Anzeige

«Und ich habe eine Bitte als Voraussetzung dafür, dass ihr hier reden dürft: Die Rechte, die ihr bei uns in Anspruch nehmt, die gelten bitteschön auch für die türkische Opposition und den Deniz Yücel, den lasst ihr bitte so schnell wie möglich frei.»