weather-image
27°

Ägypten ruft zu neuer Waffenruhe im Gaza-Krieg auf

Kairo (dpa) - Ägypten hat Israel und die radikal-islamische Hamas zu einer neuen Waffenruhe im Gaza-Krieg aufgerufen. Bei indirekten Gesprächen zwischen den Konfliktparteien in Kairo seien Fortschritte erzielt worden, teilte das Außenministerium in Kairo mit. Bei der großen Mehrheit der für die Palästinenser wichtigen Streitfragen habe man eine Einigung erzielt. Das hätte nach Einschätzung Ägyptens zur Einigung auf eine weitere Waffenruhe führen müssen. Die Palästinenser fordern eine Aufhebung der jahrelangen Blockade des Gazastreifens, Israel eine Entmilitarisierung des schmalen Küstengebiets.

Anzeige