8-jähriger Bub von Auto erfasst

Krankenwagen
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Marktschellenberg – Ein 8-jähriger Junge wurde am heutigen Mittwoch gegen 14.40 Uhr von einem Auto erfasst und zog sich eine Prellung am Fuß zu.


Der Junge war auf dem Nachhauseweg von der Schule, als er in der Scheffauer Straße auf die Fahrbahn trat, um diese zu queren. Ein in Richtung Österreich fahrender Niederländer konnte nicht mehr abbremsen oder ausweichen und erfasste den Jungen mit der rechten Fahrzeugseite. Für den Fahrzeuglenker war der Bub nicht ersichtlich, da dieser durch Gebüsch und eine Mülltonne verdeckt war. Der 8-Jährige wurde durch das BRK Berchtesgaden erstversorgt und ins Unfallklinikum Salzburg gebracht, welches er noch am frühen Abend mit einer schmerzhaften Fußprellung verlassen konnte. Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden nahmen den genauen Unfallhergang auf.