weather-image

73-Jähriger stürzt auf Piste und muss wiederbelebt werden

0.0
0.0
Skigebiet Zugspitze
Bildtext einblenden
Skifahrer fahren im Skigebiet Zugspitze unter einem Sessellift entlang. Foto: Angelika Warmuth Foto: dpa

Lienz – Ein 73-jähriger Österreicher musste nach einem schweren Sturz auf einer Piste am Hochstein am Montagvormittag von den Rettungskräften wiederbelebt werden.


Laut Polizeiangaben passierte das Unglück gegen 11 Uhr im Schigebiet am Hochstein.

Anzeige

Der 73-jährige Österreicher stürzte auf der Piste, geriet über den Pistenrand hinaus und blieb im Bereich Gribelehof im unwegsamen Gelände schwer verletzt liegen.

Der ältere Mann musste an der Unfallstelle von den alarmierten Rettungskräften reanimiert werden. Er wurde anschließend von der Rettung Lienz ins BKH Lienz eingeliefert.

Pressemeldung der Polizei Tirol