weather-image
22°

27-Jähriger schlägt Autoscheiben ein – Zeuge ruft die Polizei

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Traunstein – An zwei Autos schlug ein 27-jähriger Wonneberger in der Nacht zu Sonntag die Heckscheiben ein. Ein Zeuge rief die Polizei, die den Täter stellen konnte.


Ein Zeuge beobachtete gegen 3 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Theresienstraße, wie ein junger Mann an einem schwarzen Mercedes Kombi die Heckscheibe demolierte.

Anzeige

Anschließend wollte er in das Auto seines wartenden Freundes einsteigen, ging dann aber nochmal zurück und schlug auch noch die Scheibe eines Opels ein.

Die verständigten Beamten der Polizei Traunstein erteilten dem 27-Jährigen einen Platzverweis. Der Wonneberger wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt. An den beiden Autos entstand Schaden von rund 3000 Euro.