weather-image

27-Jähriger ersticht Kind - Festnahme

Oberhausen (dpa) - Ein 27-jähriger Mann hat nach Polizei-Angaben in der Nacht in Oberhausen ein achtjähriges Kind erstochen. Es sei im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. Der Mann wurde festgenommen. Die Hintergründe der Tat in der Oberhausener Innenstadt waren zunächst völlig offen. Die Wohnung des mutmaßlichen Täters im Süden der Ruhrgebietsstadt werde nun nach Beweisen durchsucht. Weitere Informationen wollten die Ermittler zunächst nicht bekanntgeben - auch nicht, ob es sich bei dem Kind um ein Mädchen oder einen Jungen handelt.

Anzeige