weather-image

2:1 gegen Freiburg: VfB löst mit Einzug ins Finale Europa-Ticket

Stuttgart (dpa) - Der wiedererstarkte VfB Stuttgart hat eine verkorkste Liga-Saison mit dem sechsten Einzug ins DFB-Pokalfinale gerettet und damit zugleich das Ticket nach Europa gelöst. Durch Tore von Arthur Boka und Martin Harnik gewannen die Schwaben ein hochklassiges Halbfinal-Derby mit 2:1 gegen den SC Freiburg. Sie fordern nun am 1. Juni im Berliner Olympiastadion den FC Bayern München heraus. Unabhängig vom Ausgang des Endspiels ist der VfB für die Europa League qualifiziert, weil die Bayern als Meister schon die Champions League-Teilnahme erreicht haben.

Anzeige