weather-image

20 Tote bei israelischem Angriff auf UNRWA-Schule in Gaza

0.0
0.0
Zerstörte Schule
Bildtext einblenden
Beim Beschuss einer Schule sind nach palästinensischen Angaben zahlreiche Menschen getötet worden. Foto: Oliver Weiken Foto: dpa

Gaza-Stadt (dpa) - Beim Beschuss einer Schule der UN-Hilfsorganisation UNRWA sind nach palästinensischen Angaben am Mittwochmorgen 20 Menschen im Flüchtlingslager Dschabalia im nördlichen Gazastreifen getötet worden.


Mehr als 50 seien verletzt worden, sagte der Sprecher der palästinensischen Rettungsdienste, Aschraf al-Kidra. Dort hätten Menschen aus der Region Zuflucht gesucht. In dem Konflikt seien bisher mehr als 1260 Menschen getötet und über 7000 verletzt worden.

Anzeige