weather-image

19-Jähriger schlägt auf Polizisten ein – Festnahme

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Montage (dpa, l.; Marcel Kusch, r.)

Salzburg – Massive Gegenwehr leistete am Sonntag ein 19-jähriger Salzburger, als er in der Innenstadt von einem Beamten kontrolliert werden sollte.


Nachdem die Polizei einen Hinweis erhalten hatte, dass zwei Männer in der Salzburger Innenstadt möglicherweise Suchtmittel konsumieren, kontrollierte ein Diensthundeführer zwei 19-jährige Salzburger.

Anzeige

Doch einer der beiden jungen Burschen verhielt sich gegenüber dem Polizeibeamten äußerst aggressiv, wollte sich nicht ausweisen und versetzte dem Polizisten daraufhin mehrere Faustschläge.

Der 19-Jährige wurde überwältigt, festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Er wird wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und schwerer Köperverletzung von der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. Der Diensthundeführer erlitt bei seiner Amtshandlung Prellungen im Gesicht und am Oberkörper.

Pressemeldung der Polizei Salzburg

Italian Trulli