weather-image
28°

1860 München verbaut Fürth den Weg an die Tabellenspitze

München (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Franken kassierten am Abend beim TSV 1860 München eine 0:1-Niederlage. Vor 15 500 Zuschauern war Dominik Stahl in der 56. Minute Schütze des Siegtores. Spitzenreiter bleibt damit der 1. FC Kaiserslautern. Die «Löwen» machen durch den ersten Heimerfolg seit über zwei Monaten einen Sprung in der Tabelle auf Platz acht. Fürth belegt hinter Lautern und Köln den dritten Tabellenrang.

Anzeige