weather-image
29°

17-Jähriger tödlich verletzt

Schnaitsee (POBS) - In Schnaitsee ist am Dienstagmittag ein 17-jähriger Motorradfahrer gestorben. Der Jugendliche war mit einem Auto kollidiert. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Kopfverletzungen. Der 17-Jährige aus Schnaitsee war gegen 12.25 Uhr mit seinem Motorrad von Sandgrub nach Gattenham unterwegs gewesen. Er bog in die Staatsstraße 2360 ein und übersah dabei einen 28-Jährigen mit seinem Nissan, der aus Richtung Frabertsham gekommen war. Der Zusammenstoß war so heftig, dass die Vorderrad-Gabel des Motorrads auseinandergerissen wurde. Trotz schneller notärztlicher Versorgung war dem jungen Mann nicht mehr zu helfen.

 
Anzeige