weather-image
14°

17-jähriger Kradfahrer von Güllewagen überrollt – tot

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, FDL/Brekl
Tacherting Motorrad
Bildtext einblenden
Foto: Montage (l. FDL/Brekl, r. FDL/Lamminger)

Gstadt – Ein 17-jähriger Kradfahrer aus Pittenhart geriet am Dienstagnachmittag beim Überholen unter die Räder eines Traktorgespanns – er starb noch am Unfallort.


Ein 60-jähriger Eggstätter fuhr kurz nach 17 Uhr mit seinem Traktor und einem angehängten Güllewagen auf der Staatsstraße vom Kreisverkehr Weisham kommend in Richtung Seebruck. An der Abzweigung nach Aich bog er nach links ab. Vermutlich wollte in diesem Moment ein 17-jähriger Pittenharter den Traktor mit seinem Leichtkraftrad überholen.

Anzeige

Laut Polizei bremste der junge Pittenharter sein Motorrad stark ab, als er den abbiegenden Traktor sah. Er kam er zu Sturz und rutschte über die Fahrbahn, geriet dann unter die Räder des Güllewagens und wurde von diesem überrollt. Der 17-jährige Jugendliche erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung der genauen Unfallursache beauftragte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter. Die Feuerwehr Eggstätt sperrte die Staatsstraße für zwei Stunden und richtete eine Umleitung ein. Da bei dem Traktorfahrer Verdacht auf eine Alkoholisierung bestand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.