weather-image
-2°

146 Raser bei zwei Blitzerkontrollen erwischt

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – 146 Temposünder erwischte die Polizei letzten Donnerstag bei zwei Radarkontrollen in Bischofswiesen und Berchtesgaden.


Am Donnerstag, den 4. Januar, wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein zwei Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Anzeige

Bei der ersten Messung an der Ramsauer Straße in Bischofswiesen – dort gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h – wurden zwischen 11.30 und 13.50 Uhr insgesamt 39 Schnellfahrer geblitzt. Es passierten 250 Fahrzeugen die Messstelle, der Schnellste war mit einer Geschwindigkeit von 73 km/h unterwegs.

Bei der zweiten Kontrolle in der Von-Hindenburg-Allee in Berchtesgaden zwischen 14.10 und 17 Uhr wurden von 644 gemessenen Fahrzeugen 98 Fahrzeugführer verwarnt und neun weitere Lenker waren so schnell unterwegs, dass sie mit einer Anzeige rechnen müssen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt dort bei 30 km/h.

- Anzeige -