weather-image
10°

Zum ersten Mal im Viertelfinale

0.0
0.0
Marcel Sabitzer
Bildtext einblenden
Der Fußballspieler Marcel Sabitzer (r) vom Verein RB Leipzig jubelt nach seinem ersten Tor gegen Tottenham Hotspur. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Tooor! Marcel Sabitzer breitet die Arme aus und jubelt. Er ist Fußballspieler bei dem Verein RB Leipzig. Und er hat allen Grund zur Freude: Bei dem Spiel seiner Mannschaft gegen den englischen Verein Tottenham Hotspur hat er am Dienstag zwei von drei Toren geschossen.


Sein Team konnte so 3:0 gewinnen. Jetzt steht der RB Leipzig zum ersten Mal im Viertelfinale des großen Turniers Champions League (gesprochen: tschämpiens liig). Marcel Sabitzer sagte nach dem Sieg: »Es war ein Abend für die Geschichtsbücher. Den werde ich so schnell nicht mehr vergessen.«

Anzeige

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein