weather-image

Sportler wirbeln mit den Füßen in der Luft

0.0
0.0
Breakdance
Bildtext einblenden
Diese Tänzer haben es ins Finale geschafft. Sie tanzen Breakdance bei den Olympischen Jugendspielen. Foto: Fabian Ramella/dpa Foto: dpa

Bei Olympia wird jetzt auch auf der Bühne getanzt. Zumindest bei den Olympischen Jugendspielen. Die finden gerade im Land Argentinien in Südamerika statt. Und eine der Sportarten dort ist Breakdance (gesprochen: bräikdäns).


Tanzt jemand richtig gut Breakdance, bleiben die Füße nicht die ganze Zeit auf dem Boden. Die Tänzer machen auch mal einen Kopfstand und drehen sich dabei im Kreis. Oder sie wirbeln mit den Füßen in der Luft, während nur die Hände auf dem Boden sind. Dazu läuft meist Hip-Hop-Musik.

Anzeige

Doch bei den Wettbewerben konnte man die Musik manchmal kaum hören, sagte einer der Tänzer. Das Publikum jubelte viel zu laut.

Beim Breakdance-Wettkampf in der Nacht zum Freitag tanzten immer in Junge und ein Mädchen aus verschiedenen Ländern zusammen. Sie erfuhren erst kurz zuvor, dass sie ein Team sind. Einer der Silbermedaillen-Gewinner sagte: »Wir haben uns gegenseitig Energie gegeben. Zusammen waren wir stärker.«

- Anzeige -