Pferdeäpfel bei EM-Prüfung

Gold für Deutschland
Bildtext einblenden
Jessica von Bredow-Werndl lobte ihr Pferd Dalera nach dem erfolgreichen Ritt. Foto: Friso Gentsch/dpa Foto: dpa

Wenn man muss, dann muss man. So ging es auch dem Pferd Dalera. Die Stute war mit ihrer Reiterin bei der Europameisterschaft im Dressur-Reiten am Start. Doch mitten in der Prüfung äppelte Dalera. Aber nicht schlimm! Am Ende gewannen Dalera und ihre Reiterin Gold.


Die Reiterin heißt Jessica von Bredow-Werndl und ist die zurzeit erfolgreichste Dressur-Reiterin. Bei der jetzigen Europameisterschaft in Hagen im Bundesland Niedersachsen gewann sie drei Gold-Medaillen. Bei den Olympischen Spielen diesen Sommer in Tokio hatte sie auch schon zweimal Gold gewonnen.

»Vom ersten bis zum letzten Tag hatte Dalera Power«, sagte die Siegerin über ihre Stute. »Sie hat gezeigt, wie viel Lust sie hat.« Es sei ein großartiges Gefühl, nach dem Doppel-Gold nun Dreifach-Gold zu gewinnen. »Es ist schwer zu fassen, was passiert.«


Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein