weather-image
13°

Leipziger wollen viel erreichen

0.0
0.0
Spieler von RB Leipzig
Bildtext einblenden
Die Leipziger Fußballer nach einem Spiel in der Europa League. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Jetzt wird es ernst für die Fußballer von RB Leipzig. Die Mannschaft steht vor einem wichtigen Spiel in der Europa League (gesprochen: Europa Liig), einem Wettbewerb für Fußball-Teams aus ganz Europa.


Im Viertelfinale des Turnieres trifft das Team am Donnerstag auf den Verein aus der französischen Stadt Marseille. Beide Mannschaften haben gerade aber etwas Pech. Die Leipziger müssen bei dem Spiel auf ihren Team-Kapitän Willi Orban verzichten. Und auch bei den Franzosen fehlt ein wichtiger Spieler. Der Abwehrchef von Marseille ist verletzt.

Anzeige

Dennoch haben sich die Spieler viel vorgenommen. «Wir wollen etwas Großes erreichen», sagte der Leipzig-Stürmer Emil Forsberg. Nächste Woche spielen die Teams aus Leipzig und Marseille ein zweites Mal gegeneinander. Dann entscheidet sich, wer in die nächste Runde des Turniers einzieht.