weather-image
27°

Jürgen Klopp gewinnt im Trainer-Duell

0.0
0.0
Jürgen Klopp und Pep Guardiola
Bildtext einblenden
Jürgen Klopp (links) und Pep Guardiola sind berühmte Trainer. Deshalb ist es besonders spannend, wenn ihre Teams gegeneinander spielen. Foto: Dave Thompson/AP/dpa Foto: dpa

Beim Fußball sind ja meistens die Spieler die Stars. Aber manchmal sind es auch die Trainer! Besonders, wenn Jürgen Klopp und Pep Guardiola am Spielfeldrand stehen. Denn die beiden haben schon eine Menge Titel geholt, auch mit Bundesliga-Clubs! Jetzt aber sind beide Trainer von englischen Fußballvereinen.


Wenn ihre Teams gegeneinander antreten, geht es deshalb immer auch um die Frage: Wer ist wohl der bessere Trainer? Am Dienstagabend konnte sich Jürgen Klopp freuen. Seine Mannschaft FC Liverpool gewann in der Champions League (gesprochen: tschämpiens liig) mit 3:0 Toren gegen Pep Guardiolas Manchester City. In dem Wettbewerb dürfen nur die besten Teams aus Europa mitmachen.

Anzeige

Aber es gibt ja noch ein Rückspiel für die Spieler und die Trainer: Am nächsten Dienstag treten sie wieder gegeneinander an. Deshalb sagte Jürgen Klopp nach dem Sieg. «Es ist Halbzeit, kein Grund zu feiern. Wir müssen da nochmal durch.» Und Pep Guardiola sagte: «Das wird richtig hart, aber wir werden es versuchen.»