weather-image
21°

Ein neues Stadion für die Fußball-WM

0.0
0.0
Stadion
Bildtext einblenden
Im arabischen Land Katar steht ein neues Fußballstadion. Dort wird 2022 die Fußball-WM ausgetragen. Foto: Sharil Babu/dpa Foto: dpa

In etwa drei Jahren ist es soweit: Die nächste Fußball-Weltmeisterschaft startet. Für die WM in dem arabischen Land Katar werden insgesamt acht Fußballstadien gebaut. Jetzt ist das zweite fertig!


Dabei hat die Architektin das Stadion so entworfen, dass die Form an die alten Segelschiffe in dem Land erinnert. Am Donnerstag wurde das neue Gebäude eröffnet. Es gab zum Beispiel eine Lichter-Show und ein Feuerwerk. Danach liefen gleich Fußballer auf den Platz: Sie spielten das Pokal-Finale von Katar.

Anzeige

Aber nicht allen Menschen war wegen der Eröffnung zum Feiern zumute. Um die Stadien zu bauen, kommen nämlich Tausende Arbeiter aus dem Ausland nach Katar. Viele davon arbeiten unter sehr schlechten Bedingungen, sagen Kritiker. Sie bekommen zum Beispiel wenig Lohn und dürfen das Land nicht ohne Erlaubnis verlassen.