weather-image
19°

Die Jungs aus Schottland

0.0
0.0
Fans
Bildtext einblenden
Die Farben des Vereins Celtic Glasgow sind Grün und Weiß. Foto: Marius Becker/dpa Foto: dpa

Beide Fußball-Teams haben in diesem Turnier schon ein Spiel gewonnen und eins verloren. Am Mittwochabend trifft der FC Bayern München auf den Verein Celtic Glasgow aus Schottland.


Das Fußballspiel findet in der Stadt München im Bundesland Bayern statt. Es handelt sich dabei um ein Gruppenspiel in der Champions League (gesprochen: tschämpiens liig). Dort treten die besten Fußball-Vereine Europas gegeneinander an.

Anzeige

Vor ein paar Jahren standen sich die Bayern und Celtic Glasgow schon einmal in der Gruppenphase der Champions League gegenüber. Damals erzielten die Bayern mehr Tore. Auch Celtic Glasgow hat im eigenen Land schon einiges gewonnen. Zurzeit führt die Mannschaft die schottische Liga an.

Das Team und seine Fans nennen sich selbst «The Bhoys». Das englische Wort boys hast du vielleicht schon mal gehört. Es bedeutet auf Deutsch Jungs. Aber woher kommt das zusätzliche h?

Es soll den irischen Akzent nachmachen. Der Verein wurde nämlich vor fast 130 Jahren von Iren gegründet. Und zwar in Schottland. Heute kommen die Spieler aus verschiedenen Ländern, zum Beispiel aus Frankreich oder Schweden. Der schwedische Spieler hat einen besonders schönen Nachnamen. Er heißt Mikael Lustig.