weather-image
34°

WM-Platz für Reiterberger

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Sie freuen sich über das neue Einsatzmotorrad und auf die kommende Saison in der Superbike-WM (von links): Marc Bongers, BMW Motorrad Motorsport Direktor, die Piloten Markus Reiterberger und Tom Sykes, Teamchef Shaun Muir sowie Dr. Markus Schramm, Leiter BMW Motorrad. (Foto: BMW Motorrad)

Ein WM-Platz mit einem starken Team: Markus Reiterberger hat ein wichtiges Ziel in seiner Sportkarriere erreicht.

Anzeige

Der Obinger Motorradrennfahrer steigt in der kommenden Saison in die Superbike-WM auf. Er fährt für die britische Mannschaft um Teamchef Shaun Muir künftig als Team BMW Motorrad World SBK. Sein Teamkollege ist der Superbike-Weltmeister von 2013, Tom Sykes (Großbritannien).

Reiterberger freut sich über seine Chance: »Darauf haben wir jahrelang hingearbeitet«, betont der 24-Jährige, der in diesem Jahr den Titel in der Superstock-1000-Europameisterschaft geholt hatte. Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie in unserer Zeitungsausgabe vom Mittwoch. who