weather-image
-2°

Wir verlosen Eisspeedway-Karten für Inzell!

0.0
0.0
Bildtext einblenden
In Inzell ist er per Veranstalter-Wildcard dabei: Stefan Pletschacher. (Foto: David Reygondeau, Good-Shoot)

Inzell – Die Fans aus der Region fiebern schon der vierten Station der Eisspeedway-WM entgegen: Dem Grand Prix in der Inzeller Max-Aicher-Arena am 17./18. März.


Dabei werden die Lokalmatadoren Günther Bauer (Schleching), Hans Weber (Schliersee) und – per Veranstalter-Wildcard – auch Stefan Pletschacher (Ruhpolding) fest im GP-Feld dabei sein.

Anzeige

Entsprechend gut ist das Zuschauerinteresse, der Vorverkauf läuft gut. Darüber freut sich die ausrichtende DMV-Landesgruppe Südbayern. Deren Vorsitzender Kai Schmiedeknecht macht auch denjenigen Hoffnung, die noch keine Karten erworben haben: Es gibt noch ausreichend Stehplatztickets an der Tageskasse."

Doch auch das Traunsteiner Tagblatt verlost in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter je 1x2 Karten für den Samstag und den Sonntag.

Die Verlosung läuft über unsere Gewinnspiel-Hotline. Wer gewinnen will, ruft die Telefonnummer 01378/22 7 022 29 an und nennt das Stichwort "Inzell" sowie seinen Namen, seine Anschrift und seine Telefonnummer.

Um per SMS teilzunehmen, senden Sie eine Nachricht mit dem Inhalt "TT WIN INZELL" (wichtig: Nach dem Stichwort darf kein Punkt oder Komma, sondern nur ein Leerzeichen kommen), Ihrem Namen sowie Ihrer Anschrift an 52020.

Das Gewinnspiel läuft bis zum Montag, 12. März, bis um 12 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kosten: 50 Cent pro Anruf, mobil ggf. abweichend, 49 Cent pro SMS.