weather-image
16°

»Wir fühlen uns hier sehr wohl«

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die U-16-Juniorinnen sind zurzeit im Trainingslager in Traunstein. Das Team von DFB-Trainerin Ulrike Ballweg bestritt am Montagabend dabei auch ein Trainingsspiel gegen eine DFB-Stützpunktauswahl. In dieser Szene versuchte Finn Gorzel (links), der deutschen Juniorinnen-Nationalspielerin Noemi Gentile den Ball abzunehmen. Die Buben gewannen am Ende mit 2:1 (Foto: Wirth)

Jetzt ist es endlich soweit: Erstmals findet in Traunstein am morgigen Donnerstag um 11 Uhr ein Fußball-Länderspiel statt. Die U-16-Juniorinnen aus Deutschland, die zurzeit in der Region ein Trainingslager abhalten, treffen dann in einem Vorbereitungsspiel auf Österreich. Auch für den SB Chiemgau Traunstein ist es eine große Ehre, dass der DFB den Jakob-Schaumaier-Sportpark für dieses Länderspiel ausgesucht hat – und es wird ein großes Spektakel werden. Denn, so SBC-Pressesprecher Peter Mallmann, »es sind bereits über 1000 Karten für das Spiel verkauft worden«.


Für den Verein gab's die vergangenen Wochen jedenfalls eine jede Menge zu tun. »Wir haben einen ganzen Organisationskatalog bekommen, der abzuarbeiten war«, erzählt Mallmann. Doch der SBC hat seine Hausgaben alle rechtzeitig erfüllt. »Es macht ja auch Freude, so etwas zu organisieren«, betont Mallmann.

Anzeige

Vor allem viele Schüler werden morgen im Stadion sein, um die Mannschaften anzufeuern. Besonders lobend hob Mallmann dabei die Mädchenrealschule Sparz hervor. »Mit der Schule arbeiten wir ganz toll zusammen.« Die Ballmädchen etwa für das morgige Spiel kommen allesamt aus Sparz . »Die Einlaufkinder stellen größtenteils wir«, betont Mallmann.

Auch seitens des DFB ist man mit der Wahl Traunsteins äußert zufrieden. »Wir haben hier optimale Bedingungen, um uns auf unser Länderspiel vorzubereiten«, betont U-16-Trainerin Ulrike Ballweg. »Die Unterstützung durch den Landesverband und den zuständigen Mitarbeitern vor Ort ist vorbildlich. Wir fühlen uns hier sehr wohl.« Neben den ersten Trainingseinheiten bestritt die Juniorinnen-Auswahl am Montagabend in Traunstein übrigens auch ein Trainingsspiel gegen eine DFB-Stützpunktauswahl. Die Buben behielten dabei gegen die Mädchen mit 2:1 die Oberhand.

Wer das erste Länderspiel in Traunstein morgen live sehen will, der kann noch Karten im Vorverkauf erwerben – diese gibt es unter anderem beim Traunsteiner Tagblatt in der Marienstraße 12 in Traunstein SB