weather-image
22°

Willi Aigner legt Traineramt nieder

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Der SC Inzell muss sich in der Winterpause nach einem neuen Trainer umschauen. Willi Aigner wird mit Ablauf der Herbstrunde sein Amt als Trainer des Fußball-Kreisklassisten niederlegen. Grund dafür sind nach Aussage Aigners »zu viele Nebengeräusche«: »Die Unterstützung, um die Mannschaft weiter zu bringen, war nicht mehr in diesem Maße vorhanden, wie ich es mir vorstelle. Somit sehe ich die Rahmenbedingungen nicht mehr gegeben, um eine erfolgreiche Arbeit abzuliefern.«


Der SC Inzell ist mit Willi Aigner als Trainer in der Saison 2010/2011 in die Kreisklasse aufgestiegen und wurde dort auf Anhieb Dritter. In der aktuellen Spielrunde belegt das Team den sechsten Rang. Aigner wird nun noch bei den letzten beiden Begegnungen vor der Winterpause heute in Surheim und am 17. November in Teisendorf auf der Trainerbank Platz nehmen. Damit möchte er dem Verein in Ruhe die Möglichkeit geben, sich neu zu orientieren. hw

Anzeige