weather-image

Wertvolle Tipps von den Profis

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Auch in diesem Jahr werden die Teilnehmer des Eberl-Chiemsee-Triathlons sich wieder in die Fluten stürzen. Beim Trainingstag des TSV Chieming kann man sich schon einmal mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut machen. (Foto: Schwaiger-Pöllner)

Bereits zum 7. Mal fällt am 23. und 24. Juni der Startschuss für den Eberl-Chiemsee-Triathlon in Chieming. Und damit die Sportler darauf perfekt vorbereitet sind, bietet die Triathlonabteilung des TSV Chieming auch in diesem Jahr wieder einen Trainingstag an.


Zum 5. Mal heißt es am Samstag, 26. Mai, »Swim, Bike & Run«. Das Angebot richtet sich laut TSV-Triathlonabteilungsleiter Florian Fritzenwenger »an alle Triathleten und an die, die es noch werden wollen.«

Anzeige

Fritzenwenger freut es besonders, dass der Tag immer besser angenommen werde. »Im vergangenen Jahr hatten wir schon 65 Starter und wir hoffen, dass es heuer noch mehr sind«, sagt er. Man wolle durch den Trainingstag die Leute dazu animieren, beim Triathlon zu starten. »Das Wichtigste dabei ist, dass sie Spaß haben sollen.«

Los geht es am Trainingstag um 10 Uhr mit dem Schwimmen im Strandbad Chieming, dort fällt dann auch vier Wochen später der Startschuss für den Eberl-Chiemsee-Triathlon. Tipps und Tricks gibt den Startern bei der rund zweieinhalbstündigen Einheit Schwimmtrainer Jan Wolfgarten, der unter anderem auch Sebastian Kienle trainiert. Das »Open-Water-Swim« wird übrigens von der Wasserwacht Chieming abgesichert, zudem können die Teilnehmer dabei auch Neoprenanzüge testen.

Danach geht es um circa 13 Uhr mit der Radeinheit weiter. Dort wird die 40-km-Strecke des Chiemsee-Triathlons in mehreren Gruppen abgefahren – und auch hier bekommen die Teilnehmer nützliche Tipps von den Profis. Im Anschluss daran steht um 15 Uhr dann noch das Laufen auf dem Programm – und auch hier wird die Strecke besichtigt, die es vier Wochen später zu absolvieren gilt. Profi-Triathlet Christian Jais hält im Anschluss noch ein Fachseminar ab, bei dem er den Teilnehmern unter anderem nützliche Tipps für den Start geben wird, ehe der Tag mit einem Grillabend ausklingen wird.

Anmeldungen für den Vorbereitungstag können ab sofort bis 19. Mai per E-Mail an triathlon-chieming@t-online.de gesandt werden oder aber auch per Post an Florian Fritzenwenger, Wolfgang-Klausner-Straße  1, 83339 Chieming geschickt werden. Weitere Informationen erteilt Florian Fritzenwenger auch per Telefon 0151/25 93 53 14. SB