weather-image
15°

Wechsel zum FC Augsburg perfekt

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Einen großen Erfolg kann der Torwart-Stützpunkt des SB Chiemgau Traunstein verbuchen: Antonio Marojevic (Jahrgang 2001), der in Kirchanschöring wohnt und seit etwa zwei Jahren in diversen Nachwuchsteams in der Großen Kreisstadt gespielt hatte, wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Augsburg, genauer gesagt ins Nachwuchs-Leistungszentrum des Fußball-Bundesligisten. »Das ist der Beweis, dass bei uns sehr gut gearbeitet wird«, freute sich Ludwig Trifellner, der Leiter des Traunsteiner BFV-Nachwuchs-Leistungszentrums (links im Bild). Trifellner wünschte Marojevic in der Fuggerstadt »alles Gute« und zeigte sich felsenfest davon überzeugt, »dass Antonio seinen Weg gehen wird.« Beim FC Augsburg werde der junge Schlussmann zunächst im Bayernliga-Team der U-16-Mannschaft eingesetzt. »Er wird aber auch schon teilweise in der U-17-Bundesliga-Mannschaft dabei sein«, erklärte Ludwig Trifellner. »Ich bin auf alle Fälle stolz auf Antonios Entwicklung in den vergangenen Jahren«, fügte der 57-Jährige hinzu. cs


 
Anzeige