weather-image
26°

Waging siegt beim SBC II

4.5
4.5
Bildtext einblenden
Er trug mit einem Treffer zum Waginger Sieg bei: Bernhard Mühlbacher. (Foto: Butzhammer)

Der SB Chiemgau Traunstein II hat ein Fußball- Testspiel gegen den TSV Waging mit 2:4 (1:1) verloren. Die Partie war kurzfristig vom Freilassinger Badylon in den Jakob-Schaumaier-Sportpark verlegt worden. Die Tore für den Kreisligisten erzielten Oli Schilling, Tobias Hösle, Stefan Mühlthaler und Berni Mühlbacher, für die Hausherren (Kreisklasse) trafen Andreas Siegel (Eigentor) und Florian Griesbeck.


»Unsere Leistung in der ersten Halbzeit war ausbaufähig, da haben wir viele Fehlpässe gemacht und die Konter überhastet gefahren«, analysierte TSV-Pressesprecher Stefan Mühlthaler. In der zweiten Halbzeit bekamen die Schützlinge von SBC-Trainer Gerry Straßhofer dann größere Probleme mit den »Seerosen«, da die Gäste dann »mehr Aggressivität und Zug zum Tor« (Mühlthaler) ins Spiel brachten. Letztlich war es ein verdienter Sieg des Ex-Bezirksligisten.

Anzeige

Die »Zweite« des TSV Waging verlor das letzte Vorrundenspiel im Steiner-Pokal beim TV Kraiburg (Kreisklasse) nach einer schwachen Vorstellung mit 1:3. Niko Maier traf für den A-Klassen-Vertreter ins Schwarze, die Tore für die Crew von Trainer Adrian Malec markierten Michael Görgner und Andre Vogel (2). cs