weather-image
-3°

Wacker testet gegen 1860

0.0
0.0

Eigentlich sollten die beiden höchsten bayerischen Amateurfußballklassen an diesem Wochenende mit vollem Programm in die Frühjahrsrunde starten. Daraus wird aber nichts, denn Schnee und Eis machen den Planern einen dicken Strich durch die Rechnung.


Der Regionalligist TSV 1860 Rosenheim hat auf die Absage seiner Partie in Frohnlach schnell reagiert und mit dem SV Wacker Burghausen einen hochkarätigen Testspielgegner gefunden. Die Sechziger gastieren nun am heutigen Samstag um 14 Uhr beim Drittligisten auf dessen Kunstrasen in Lindach. Die Ligapartie der Burghauser gegen Offenbach musste ebenfalls abgesagt werden. Auch der Bayernligist SB/DJK Rosenheim kann sein Punktspiel in Hankofen-Hailing nicht bestreiten. Der Sportbund testet daher heute um 15 Uhr beim Süd-Bezirksligisten SV Planegg-Krailling. tn

Anzeige

- Anzeige -