weather-image
22°

Vorfreude beim RV Seehof

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Spannender Pferdesport wird ab diesem Freitag beim RV Seehof am Waginger See geboten.

Spannender Pferdesport wird an diesem Wochenende beim Reitverein Seehof am Waginger See geboten. Vom Freitag bis Sonntag finden zahlreiche Spring- und Dressurwettbewerbe statt. Sportlicher Höhepunkt ist der Große Preis vom Waginger See, ein S*-Springen mit Stechen. Dieses findet am Sonntag um ca. 16 Uhr statt.


Die Organisatoren freuen sich über zahlreiche Meldungen. Auftakt ist am Freitag um 8.30 Uhr mit einer Springpferdeprüfung der Klasse A*. Es folgt eine Springpferdeprüfung Kl L* und eine Stilsprungprüfung Kl. A* am Vormittag sowie zwei Springprüfungen der Klasse L (13.30 und 14.30 Uhr) und zum Abschluss eine der Klasse M* (16.45 Uhr).

Anzeige

Am Samstag beginnen um 7.30 Uhr die ersten Dressur- und Springwettkämpfe. Während in der Dressur um 14 Uhr die letzte Herausforderung (Kl. L* - Trense) beginnt, geht es bei den Springreitern auch am späteren Nachmittag und sogar am Abend noch zur Sache. Den sportlichen Abschluss bildet um 19.15 Uhr ein Springen der Klasse M**, ehe anschließend eine große Party stattfindet.

Auch am Sonntag geht es bereits um 7.30 Uhr mit dem ersten Wettbewerb, einem Springen der Klasse A**, los. Zwei L-Prüfungen (8.30 und 9.30 Uhr) folgen, ehe es ab 11.30 Uhr sogar eine Mannschaftsspringprüfung (Kl. A*) gibt. Hier geht es auch um die Qualifikation für den Chiemgau-Vereinscup. Es folgt um 13 Uhr ein Springen der Kl. M*, ehe um 16 Uhr der Große Preis beginnt. who