weather-image

Vorfreude auf interessante Wettkämpfe

0.0
0.0

Auf interessante Pferdesport-Wettkämpfe dürfen sich die Fans an diesem Sonntag (ab 8.30 Uhr) freuen: Da werden die 19. Stadtmeisterschaften im Reiten vom Reit- und Fahrverein Traunstein auf dessen Reitanlage in Traunstein-Geißing ausgerichtet. Der Verein organisiert die Titelkämpfe in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband der Sportvereine Traunsteins.


In den Sparten Dressur und Springen werden die jeweiligen Stadtmeister in drei Altersklassen – Jugend (Jahrgang 1998 und jünger), Junioren/Junge Reiter (Jg. 1997 bis 1991) und Senioren (Jg. 1990 und älter) – ermittelt. Zahlreiche Meldungen lassen auf gute Wettkämpfe hoffen.

Anzeige

Startberechtigt sind alle Mitglieder der im Stadtverband der Sportvereine Traunsteins integrierten Vereine sowie alle Bürger von Traunstein.

Am Vormittag steht zunächst das Dressurreiten in der Reithalle auf dem Programm, beginnend mit den ausgeschriebenen Reiterwettbewerben in zwei Abteilungen, am Nachmittag werden die Springdisziplinen auf dem Turnierplatz ausgetragen.

In der Mittagspause findet dann wieder der beliebte Schauwettbewerb »Junp and Run« statt, bei dem jeweils ein Teammitglied zu Pferd und eines zu Fuß den Parcours meistern muss.

Der Reitverein Traunstein hofft angesichts dieses abwechslungsreichen Programms auf zahlreiche Zuschauer.

Traunsteins Oberbürgermeister Manfred Kösterke wird zusammen mit dem Sportreferenten der Stadt Traunstein, Uwe Steinmetz, und dem Vorsitzenden des Stadtverbands, Stefan Namberger, gemeinsam mit der Vorsitzenden des Reit- und Fahrvereins Traunstein, Kerstin Mallee, die Ehrung der frisch gekrönten Stadtmeister vornehmen und die Pokale überreichen.

Die Zeiteinteilung: 8.30 Uhr Reiterwettbewerbe; ca. 9.30 Uhr Dressurprüfung Kl. E; ca. 10.30 Uhr Dressurprüfung Kl. A; 12.30 Uhr Schauwettbewerb »Jump and Run«; 14 Uhr Springreiter-Wettbewerb; ca. 14.30 Uhr Stilspringen Kl. E; ca. 15.30 Uhr Springprüfung Kl. A* mit Standardanforderung (mit Stechen); 17 Uhr Siegerehrung der Stadtmeister.