weather-image
15°

Vorbereitung vor dem Abschluss

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Gemeinsam mit dem Herrenteam bereiteten sich auch die A-Jugendlichen des SB Chiemgau vor, so wie hier (am Ball) Jonathan Levannier. Zum Teil werden die Jugendspieler in der kommenden Saison schon in der Herrenmannschaft eingesetzt. (Foto: Seidl)

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein stecken noch mitten in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit.


Neben den regulären Trainingseinheiten, die zweimal pro Woche auf dem Programm stehen, haben die Schützlinge von Herrentrainer Markus Münch bereits mehrere Testspiele absolviert. Dabei konnte sich die Mannschaft stetig steigern und findet langsam aber sicher zur gewünschten Form.

Anzeige

Einen großen Schritt machten die Traunsteiner dann bei einem gemeinsamen Trainingswochenende der beiden Männermannschaften mit der männlichen A-Jugend. Auf dem Programm standen insgesamt acht Trainingsstunden, sowie zwei Testspiele. Dabei wurden in den vier Trainingseinheiten verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Neben der individuellen Weiterentwicklung der Spieler wurde vor allem an den Spielsystemen im Angriff sowie der offensiven und defensiven Abwehrformation gearbeitet.

Nach den Trainingseinheiten folgte dann ein Testspiel gegen den ESV Freilassing, der folgende Tag endete schließlich nach zwei weiteren Einheiten mit der Partie gegen den TSV Brannenburg.

Insgesamt war das zweitägige Trainingslager ein voller Erfolg. Die Spieler konnten trotz der hohen körperlichen Belastung die gewünschten Vorgaben umsetzen und die Konzepte dann auch über weite Strecken in den Trainingsspielen auf die Platte bringen. Außerdem gelang das Zusammenspiel der Männer mit den Nachwuchsspielern schon richtig gut. Einige A-Jugendspieler haben sich dabei, wie auch schon in den vergangenen Wochen, mit guten Leistungen aufgedrängt und werden in der Saison den Kader der Bezirksoberligamannschaft verstärken.

Für die beiden Männermannschaften, wie auch für die männliche A-Jugend, steht jetzt noch die abschließende Trainingsphase auf dem Programm. Am 16. September beginnt dann die Saison, wobei die Münch-Truppe in der Bezirksoberliga zum Auftakt beim SV Anzing II gastiert. Das erste Heimspiel des SBC folgt dann eine Woche später am 23. September um 20 Uhr gegen den TSV Unterhaching II. mbr