weather-image

»Viel Energie reinstecken«

3.3
3.3
Bildtext einblenden
Er kam gerne wieder nach Ising: Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung. (Foto: Hohler)

Man müsse »110 Prozent Energie reinstecken und die Pferde lieben«: So beschreibt Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung die Grundvoraussetzungen für sportlichen Erfolg. Doch er weiß auch, dass auch Glück dazugehört.


Beim Chiemsee-Pferdefestival auf Gut Ising ist Jung auch heuer wieder zu Gast. Bereits im Vorjahr hatte Michael Jung den Organisatoren des Chiemsee-Pferdefestivals ein großes Lob ausgesprochen – und kam in diesem Jahr wieder. Natürlich nicht mit seinem Erfolgspferde Sam, mit dem er 2012 und 2016 jeweils Olympia-Gold im Einzel sowie in der Mannschaft 2012 Gold und 2016 Silber geholt hatte. Denn Sam bestreitet normalerweise »nur« vier komplette Vielseitigkeits-Wettbewerbe im Jahr.

Anzeige

Einen ausführlichen Bericht über Jung finden Sie in der Samstags-Ausgabe des Traunsteiner Tagblatts. who