weather-image

Vereine erhalten Medaillen für ihre Sportler

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Leichtathleten des TuS Traunreut präsentierten ihre Medaillen von der Sportlerehrung (von links): Daria Michel, Roman Kobar, Lara Jovanovic und Petra Hirsch. (Foto: Mix)

Die Sportlerehrung für alle erfolgreichen Sportler der Stadt Traunreut wurde in den vergangenen Jahren – das heißt, vor der Corona-Pandemie – immer im Frühjahr veranstaltet. Bürgermeister und Sportreferent verteilten bei dieser Gelegenheit die Urkunden und Medaillen.


Letztes Jahr war dies nicht möglich und die Ehrung fiel ersatzlos aus. Sportreferentin Andrea Haslwanter hat nun die Auszeichnungen für das Jahr 2019 in Gold, Silber und Bronze den einzelnen Vereinen gebracht, damit diese sie an ihre Mitglieder weiterreichen. Sie hofft natürlich, die Ehrung heuer für die in 2020 erzielten Erfolge wieder als »richtige« physische Veranstaltung durchführen zu können – vorausgesetzt, die Entwicklung der Pandemie erlaubt dies. Allerfrühestens könnte es ihrer Meinung nach aber im Sommer so weit sein oder sogar erst in der zweiten Jahreshälfte.

Anzeige

Wie sich an der Liste der Geehrten zeigt, ist das Sportgeschehen in Traunreut sehr vielfältig. So haben etwa die Leichtathleten des TuS zahlreiche Top-Sportler aufzuweisen – neben den hoffnungsvollen Talenten auch Petra Hirsch, die immer wieder bei hochkarätigen Senioren-Titelkämpfen Edelmetall holt. Auch im Turnen, Judo und Handball ist der TuS traditionell gut vertreten. Doch auch der TSV Stein/St. Georgen hat einiges zu bieten, ebenso wie der Tanzsport, die Radsportler oder weitere Kampfsportler.

Die Sportler, die für besondere Leistungen im Jahr 2019 geehrt werden:

Tanzsport: Gold: Tanja Pustet, Natasa Kiris, Luca Köhler, Alin Selin, Denis Zirdurm. – Silber: Pia Müller, Michael Cernikov, Delia Papakyprianos, Arthur Wergowski, Madelaine Hofbauer, Veronika Jazenko, Susanne Glaser, Christine Schesler, Daniel Haan, Arina Schweizer, Ida Kolke, Florian Glaser, Jessica Geringer, Nadine Watzl, Eugenia Podalenuk. – Bronze: Annabelle Stroka.

TuS, Leichtathletik: Gold: Lara Jovanovic, Daria Michel, Petra Hirsch. – Silber: Roman Kobar. – TuS, Turnen: Gold: Michaela Mühlhofer, Sonja Fischer, Emily Mühlberger. – Silber: Paul Wolff, Tassilo Sans, Dominik Kunzler, Anna Thusbaß, Markus Wannersdorfer, Fritzi Massakomis. – TuS, Handball: Bronze: Manuela Albus, Laura Coroniti, Jessica Dopler, Regine Grandl, Maria Kiefer, Anna Kolke, Natalie Kollmeier, Sandra Köhn, Gabriela Licinac, Ramona Marterer, Helena Metze, Elisabeth Pelz, Lara Pintaric, Stefanie Schinko, Alexandra Schneider, Verena Tränkner, Jessica Weingardt, Tanja Wilhelm. – TuS, Judo: Silber: Konstantin Filatov, Lena Maric, Michaela Ehrenlechner.

Radsport: Gold: Christian Quandt. – Bronze: Kurt Pitterka.

Kickboxen: Gold: Frank Juhl, Robert Savetchi, Kirill Krauer. – Silber: Jeremy Weber.

TSV Stein/St. Georgen, Tischtennis: Bronze: Timo Kollmannsberger, Thomas Trenker, Michael Fröhlich, Simon Lelonek.

Trachtenverein Traunwalchen: Bronze: Eva Kleinschwärzer, Xaver Wartha.

Hundesportverein: Bronze: Rene Bollinger, Peter Brandl, Alexandra Kaiser, Daniela Baron, Sandra Bollinger, Johann Weberling.

Karate: Gold: Laura Tejada-Heidenhain, Manuela Hoffmann, Pascal Schalch, Anatol Terengin, Maxim Borger, Andrea Nowak, Miroslav Rakic, Isabel Gisser, David Jobst, Jacqueline Schweichert, Wladimir Terengin, Veronika Gastl, Michaela Speckmeier, Konrad Speckmeier, Dolores Armsdorfer, Lana Hrvoic. – Silber: Veronika Gubisch, Marion Timm, Bernhard Gröbner, Andre Wirth, Veronika Hajduchova. – Bronze: Kristin Marx, Andreas Rasumny, Georg Rasumny, Sandra Graf. mix

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein
Einstellungen