»Vachadoafa-Cup« der Junioren

5.0
5.0

Der SC Vachendorf ist am morgigen Sonntag Ausrichter der beliebten Junioren-Fußball-Turniere um den »Vachadoafa-Cup«. Die Organisatoren um Manfred Wurm und Andreas Baumann haben ein interessantes Teilnehmerfeld mit zahlreichen Teams aus der Region zusammengestellt.


Los geht’s mit den G-Junioren ab 9 Uhr. Hier spielen zunächst in zwei Gruppen der SV Ruhpolding, SV Erlstätt, TSV Waging II, SC Vachendorf (alle A) sowie SBC Traunstein, TSV Palling, TSV Waging und TuS Traunreut (alle B). Das Endspiel steigt um 11.20 Uhr.

Anzeige

Bei den E-II-Junioren (ab 11.30 Uhr) sind folgende Mannschaften im Einsatz: SV Ruhpolding II, SBC Traunstein II, TSV Bergen II, FC Traunreut, SV Unterwössen sowie SC Vachendorf I und II. Hier wird im Modus »Jeder gegen jeden« gespielt.

Bei den F-II-Junioren (ab 12 Uhr) kämpft das größte Feld mit insgesamt zehn Teams um den Sieg. Hier treten in der Gruppe A der SV Kirchanschöring, SC Inzell, TSV Bad Endorf, die DJK Traunstein und der SC Vachendorf an, während in der Staffel B der SV Ruhpolding, SBC Traunstein, FC Hammerau III, TSV Stein/St. Georgen und Vachendorf II ihr Können zeigen. Die Endrunde beginnt um 14.15 Uhr. cs

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein