weather-image
20°

TVT-Nachwuchs stark

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Er zeigte eine ansprechende Leistung beim renommierten Foeldeak-Turnier in Aichach: Maxi Bach (rot-schwarzes Trikot) vom TV Traunstein wurde Zweiter. (Foto: Wittenzellner)

Beim renommierten Foeldeak-Turnier gingen in Aichach acht Nachwuchsringer des TV Traunstein auf die Matte – und schlugen sich wacker. Sie erreichten fünf Podestplätze. Insgesamt 105 junge Ringer aus 21 Vereinen waren am Start.


Für Moritz Moser (23 kg, E-Jugend) reichte es noch nicht für eine vordere Platzierung. Sabina von Ellerts (27 kg, E-Jugend) zeigte vor ihren männlichen Gegnern keine Scheu und kämpfte sich bis auf den 4. Platz vor. In der D-Jugend holte sich Leonard Rube (42 kg) mit einer schönen Aktion den Gesamtsieg. Gewichtsmäßig aufgerückt musste sich Leopold von Ellerts (C-Jugend, 34 kg) mit einem 5. Platz zufrieden geben. Sein Traininspartner Maxi Bach (C-Jugend, 38 kg) setzte sich mit guten Aktionen durch und wurde Zweiter.

Anzeige

Eine bessere Platzierung wäre für Ben Wittenzellner (B-Jugend, 46 kg) möglich gewesen, am Ende war es ein guter 3. Platz. Souverän beherrschte Tobias Einsiedler (B-Jugend, 50 kg) seine Gewichtsklasse. Gold war der verdiente Lohn. Und auch Philipp Schrag (B-Jugend, 63 kg) wollte dem in nichts nachstehen: Er holte sich ebenfalls den 1. Platz. In der Vereinswertung wurde der TVT Fünfter unter 21 teilnehmenden Vereinen.

Der TSV Trostberg war ebenfalls angetreten. Denis Moor (C-Jugend, 46 kg) holte Gold. In der Gesamtwertung sprang für die Alzstädter, die mit sieben Aktiven angetreten waren, der 13. Platz heraus. awi