weather-image
30°

TSV Teisendorf am Start

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Der SV Ruhpolding mit Elvis Aydin ist beim Erdinger-Meister-Cup dabei. (Foto: Wegscheider)

Wenn die »Champions League der Amateure«, wie der Erdinger-Meister-Cup auch genannt wird, am Samstag am Auer Kreuthweg gastiert, dann ist der Star eindeutig das Sportgelände: »Die Lage, die Aufteilung, der Blick – das ist schon etwas Einmaliges«, schwärmte Oberbayerns Bezirksspielleiter Wolf-Peter Schulte vom Bayerischen Fußball-Verband gestern bei der Gruppenauslosung, die im Sportheim des ASV Au durchgeführt wurde.


Seit 2005 wird der »Meister der Meister« in Oberbayern ausgespielt. Alle Titelgewinner von der Bezirksliga bis zu den A-Klassen in der abgelaufenen Saison dürfen daran teilnehmen. 25 Herrenteams und zehn Damenmannschaften haben sich diesmal gemeldet – darunter aus der Region der TSV Teisendorf und der SV Ruhpolding. Insgesamt sind sogar sechs Inn/Salzach-Teams dabei. »Die Idealzahl wären eigentlich 32 Herren- und zwölf Damenmannschaften«, bedauerte Schulte. Allerdings ist der Zuspruch weiterhin groß.

Anzeige

Klassenhöchste Mannschaft ist Bezirksliga-Primus FC Aschheim. Bei den Frauen ist aus dem Kreis Inn/Salzach lediglich Kreisklassen-Meister FFC 07 Bad Aibling am Start, hier ist Bezirksoberliga-Meister TSV Gilching-Argelsried das klassenhöchste Team.

Beginn ist am Samstag um 13 Uhr, bereits um 18 Uhr soll die Siegerehrung über die Bühne gehen. Gespielt wird auf Kleinfeld, die beiden Finalisten der Herren und der Damensieger qualifizieren sich für das bayernweite Finalturnier. Am Rande der Spiele findet noch ein Rahmenprogramm mit Zielschießen, Geschwindigkeitswettbewerb und Balljonglage statt – die Sieger der Damen und Herren schaffen es ebenfalls ins Landesfinale. Die einzelnen Gruppen in der Übersicht:

Bei den Herren hat der SV Ruhpolding (A-Klasse VI Inn/Salzach) in der Gruppe B folgende Gegner: FC Aschheim (Kreisliga III München), SV Zamdorf (Kreisklasse V München), SV Hohenfurch (A-Klasse VIII Zugspitze), TSV Moosach-Hartmannshofen II (A-Klasse II München).

Der TSV Teisendorf als Meister der Kreisliga II Inn/Salzach spielt in der Gruppe D mit: SC Rot-Weiß Bad Tölz (A-Klasse IV Zugspitze), Vatanspor Freising (A-Klasse VI Donau/Isar), SV Uffing (Kreisklasse III Zugspitze), TSV Perchting-Hadorf (A-Klasse V Zugspitze). tn