weather-image

TSV Bergen überraschend Kreismeister

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Maxi Kollmeier (von links), Ferdinand Krammer, Luca Schroll, Felix Schwaiger, Marius Mühlberger, Martin Pletschacher, Fabian Gehmeier und Jonathan Misselhorn wurden mit der E-Jugend des TSV Bergen Kreismeister.

Als »Nachrücker« durfte die E-I-Jugend des TSV Bergen kurzfristig noch an der Kreismeisterschaft Südostbayern in der Wacker-Arena in Burghausen teilnehmen. Eigentlich als chancenloser Ausflug geplant, zeigten sich die Buben des TSV Bergen kampfbereit und erspielten sich am Ende gar den Titel.


Mit starken Gegnern hatten es die Bergener bereits in der Gruppenphase zu tun. Sie erspielten einen knappen 1:0-Sieg gegen den SV Linde Tacherting. Anschließend holten sie gegen Petting und Kirchweidach jeweils ein Unentschieden und mussten sich gegen den SV Winhöring mit 0:1 geschlagen geben. Am Ende der Gruppenphase blieb ein knapper 2. Platz und somit der Einzug ins Halbfinale.

Anzeige

Gegen den Gruppenersten der Gruppe B, den TV Kraiburg, fiel die Entscheidung nach einem 0:0 erst im 8-Meter-Schießen. In diesem Schießen setzten sich die Bergener mit 4:3 durch.

Im Endspiel zeigten die TSVler wiederum gegen den SV Winhöring eine starke Defensivleistung und entschieden das Endspiel mit einem 1:0 für sich. fb