weather-image
23°

Traunreut II baut seinen Vorsprung aus

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Manuel Kosak (links) legte mit seinem Führungstreffer für die DJK Kammer den Grundstein für den 3:0-Sieg gegen Sebastian Fendt und den TSV Traunwalchen II. (Foto: Wirth)

Der TuS Traunreut II hat seinen Vorsprung an der Spitze der Fußball-A-Klasse VI ausgebaut. Während Traunreut gegen Surberg drei Punkte holte, gelang es den Verfolgern Ruhpolding (1:2 in Waging) und Bergen (0:0 gegen Tengling) nicht, weiter aufzuholen. Damit liegt der TuS fünf Spieltage vor Saisonende mit vier Punkten Abstand an der Tabellenspitze, hat jedoch bereits ein Spiel mehr als Ruhpolding absolviert.


DJK Kammer - TSV Traunwalchen II 3:0

Anzeige

Den ersten Punktgewinn seit Oktober hat die DJK Kammer gegen Tabellenschlusslicht Traunwalchen II eingefahren. Im Kellerduell der Fußball-A-Klasse VI besiegte die DJK die Reserve des TSV Traunwalchen mit 3:0. In einer offen geführten Partie hatten die Gäste durch Stephan Hacker die erste nennenswerte Gelegenheit, ehe Manuel Kosak die Kammerer in Führung brachte (16.).

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Kammerer bereits in der 50. Minute auf 2:0 – Gästetorwart Michael Huber unterlief einen Eckball und Sebastian Ober köpfte frei stehend ein. Die beste Gelegenheit zum Anschluss hatte der TSV nach unglücklichem Handspiel von Emanuel Hoiß. Den schwach geschossenen Strafstoß wehrte Tobias Huber aber mühelos ab. Die endgültige Entscheidung fiel schließlich fünf Minuten vor dem Ende: Nach klarem Foulspiel an Florian Billinger verwandelte Martin Kronbichler den fälligen Elfmeter zum 3:0-Endstand. Kammer ist auf dem 12. Platz allerdings immer noch fünf Punkte von einem sicheren Rang entfernt, während für Traunwalchen II nach der 18. Saisonniederlage selbst die Relegation mit acht Punkten Abstand in weite Ferne gerückt ist. GO

TSV Tengling - TSV Bergen 0:0

Der TSV Bergen hat im Aufstiegskampf wichtige Punkte liegen gelassen. Der Tabellendritte kam nämlich beim TSV Tengling nicht über ein 0:0 hinaus. Der Rückstand auf Spitzenreiter TuS Traunreut II beträgt damit vier Punkte. SB

TuS Traunreut II - SV Surberg 2:0

Der Tabellenführer TuS Traunreut II gab sich gegen den Tabellenvorletzte SV Surberg keine Blöße und fuhr beim 2:0-Sieg den 14. Saisonsieg ein. Als zweifacher Torschütze glänzte Bernd Schweidler (68. und 87.). SB

SC Schleching - TSV Chieming 1:2

Der TSV Chieming hat beim SC Schleching mit 2:1 gewonnen. Während Chieming in der Tabelle auf dem 7. Rang auf einem gefestigten Mittelfeldplatz steht, kämpft Schleching weiter ums Überleben. Das Team steht weiter auf dem ersten der beiden Abstiegsrelegationsplätze.

Schleching ging dabei zunächst durch ein Tor von Martin Hell in Führung (59.). Doch Chieming drehte die Partie – Sven Thiele war zweimal erfolgreich (68. und 90. +1). SB