weather-image
20°

Trainer Andi Dörner zurückgetreten

0.0
0.0

Paukenschlag beim TSV Chieming kurz vor dem Saisoneinstand (die Chiemseer waren zum eigentlichen Auftakt spielfrei): Trainer Andi Dörner hat das Handtuch geworfen.


Nun ist Wolfgang Mayer als Interimstrainer für die Kreisklassen-Truppe der Gruppe IV verantwortlich, die heute um 14.30 Uhr zum Saisonauftakt den SV Laufen empfängt. Dörner war für eine Stellungnahme nicht erreichbar, soll aber als Grund für seinen Rücktritt die schwache Trainingsbeteiligung angeführt haben, was auch seitens der TSV-Vorstandschaft bestätigt wurde.

Anzeige

Zu den Übungseinheiten der »Ersten« und »Zweiten« waren meist nur zwischen 12 und 14 Spieler erschienen. cs